Die Firma hinter Zcash hat gerade ihren Quellcode veröffentlicht

Die Firma hinter Zcash hat gerade ihren neuen Quellcode veröffentlicht

Die Implementierung dieser Technologie verspricht, den Bedarf an vertrauenswürdigen Einrichtungen zu beseitigen.

Die Electric Coin Co. oder ECC, die für die Weiterentwicklung von Privacy Coin Zcash (ZEC) verantwortliche Einheit, hat einen neuen Code für die Blockchain- und Krypto-Community vorgestellt.

Das Unternehmen öffnete seinen Halo-2-Quellcode – „eine aktualisierte, effizientere Version der rekursiven Beweiskomposition von ECC, die eine vertrauenswürdige Einrichtung laut The News Spy in Zcash überflüssig macht“, hieß es in einem Blog-Beitrag der ECC vom 1. September. „Es könnte auch eine vielversprechende Skalierbarkeitslösung für Zcash und andere Blockketten vorantreiben“, fügte der Beitrag hinzu und bemerkte, dass die Halo-Struktur unter anderem die Geschwindigkeit erhöht.

Die Initiierung eines privaten Netzwerks mit Zcash unter Verwendung von Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge, oder zk-SNARKs, erfordert eine vertrauenswürdige Einrichtung. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass bestimmte, frei wählbare Parteien das Netzwerk zu Beginn beaufsichtigen müssen. Der neue Halo-2-Quellcode ermöglicht bei der Verwendung von Zcash den Prozessabschluss ohne vertrauenswürdige Einrichtungen.

Warum ist das gut so?

Die Ethereum Foundation hat auch bei der Entwicklung von Halo 2 geholfen. Der Blog-Beitrag enthält detaillierte Informationen und weist darauf hin, dass vertrauenswürdige Setups bis zum nächsten Jahr der Vergangenheit mithilfe The News Spy angehören werden, wenn sich alles nach den Zielen des ECC richtet. „Dies würde auch die Voraussetzungen für die künftige Unterstützung rekursiver Beweise zur Unterstützung der Skalierbarkeit der Ebene 1 schaffen“, heißt es in dem Beitrag ausführlich, Adding:

„In den kommenden Monaten werden wir erhebliche Ressourcen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Technik, Geschäftsentwicklung, Marketing, Betrieb und Unterstützung durch Dritte bereitstellen, um sicherzustellen, dass Halo 2 sicher und zuverlässig produziert werden kann. Letztendlich wird es die Zcash-Gemeinschaft sein, die darüber entscheidet, ob Halo 2 Teil von Zcash wird.

Zcash befindet sich neben mehreren anderen prominenten, auf Anonymität basierenden digitalen Assets im Krypto-Raum – ein Konzept, das in einer Zeit zunehmender digitaler Überwachung an Bedeutung gewinnt.